fact-ai-kuenstliche-intelligenz-ki-schach-chess-fact-advisor

Content is Kingdom

Florian AI, Fact Advisor, Technology

Moment mal: Heißt es nicht eigentlich “Content is King”? Im Grunde schon. Es war niemand Geringeres als Bill Gates, der im Jahr 1996 ein Essay mit diesem berühmten Spruch auf der Microsoft Website veröffentlichte. Und er hatte recht: Content ist überall. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung hat Internet, die digitale Transformation hält Einzug, und Content Creation bzw. das Content Marketing wird immer wichtiger. Kein Wunder, denn gutes Content Marketing trägt zur Kundenbindung bei, stärkt das Image, schärft das Unternehmensprofil, vermittelt leidenschaftlich Know-how und erhöht zusätzlich zur Glaubwürdigkeit auch noch das Google Ranking. Die oberste Devise ist, egal ob on- oder offline: Der erste Eindruck zählt. Nie war die Gefahr größer, übersehen zu werden. Denn die Menge an Werbebotschaften explodiert. Waren VerbraucherInnen in den 80er Jahren täglich rund 700 Werbebotschaften ausgeliefert,  wird jeder von uns heute mit 10.000 bis 13.000 Werbebotschaften konfrontiert. Die so genannte “Werbeblindheit” bzw. Auch “Bannerblindheit” tritt übrigens schon bei 3.000 bis 5.000 täglichen Werbebotschaften ein. Da scheint es für Unternehmen fast unmöglich zu sein, aus der Masse herauszustechen. Aber eben nur fast.

Context is Queen

Aus Bills Spruch sind viele  andere Phrasen abgeleitet worden. Eine der bekanntesten ist “Context is Queen” bzw. “Distribution is Queen”. Selbst der beste Content nützt nichts, wenn er nicht gelesen wird, und ohne den richtigen Kontext ist er nicht viel wert. Darum muss er nicht nur für die potenziellen KundInnen hochwertig und relevant sein und ihm möglichst bei einer Problemstellung helfen, sondern u.a. auch 

– Suchmaschinenoptimiert, leicht auffindbar und ‘shareable’ sein
– Unique, informativ und nutzerfreundlich sein
– Strukturiert und zielgruppenspezifisch sein

NutzerInnen lassen sich nicht mehr einfach nur berieseln (Push), sie suchen vermehrt eigenständig nach qualitativ guten Inhalten (Pull) und stoßen anhand der Inhalte auf Unternehmen. Das Kundeninteresse muss nicht erst erzeugt  werden,  es besteht bereits, da die KundInnen von selbst auf die Inhalte aufmerksam werden. Guter Content muss darum notwendige Informationen bereithalten, einen echten Mehrwert bieten und einen logischen Zusammenhang mit der gesamten Marketingstrategie herstellen. Für eine erfolgreiche Content-Strategie ist es essenziell, neben dem Content Marketing auch das Context Marketing zu betreiben und der richtigen Zielgruppe die richtige Marketingbotschaft zum richtigen Zeitpunkt in der Customer Journey zu servieren.

King + Queen = Kingdom

Im Schach zum Beispiel hängt Sieg oder Niederlage vom Leben und Überleben des Königs ab. Aber ohne die ihn schützende Dame ist er eben schnell schachmatt. (A propos Schach: Dieser Blogpost verrät, was das Spiel der Könige mit AI und Ethik zu tun hat). Die Verbindung von Content und Kontext hilft, das Spiel um die Aufmerksamkeit der KundInnen zu gewinnen. Das Digitalmarketing greift dabei immer öfter auf künstliche Intelligenz zurück, z.B. in Form von Algorithmen, Chatbots, AI-basierten CRM-Systemen, Pay-per-click Bidding Mechanismen, Social Monitoring Tools oder AI-gestützte Textgeneration.

Stichwort künstliche Intelligenz in Bezug auf Content: Was wäre, wenn man auf seiner Website ganz einfach herauszufinden könnte, was die User wirklich wollen, wie sie ticken, warum sie hier sind und an welchem Punkt ihrer Customer Journey sie sich befinden? 

Wenn man das wüsste, könnte man den strukturierten (und im Idealfall modular aufgebauten) Website-Content dynamisch in Echtzeit personalisieren und den Konsumenten genau das anzeigen, was sie tatsächlich im Moment interessiert und was sie wollen. Man gibt quasi der Maus den Käse, dem Pferd den Apfel und dem Bären den Honig. Die Vorteile liegen auf der Hand:

– Verkürzte Customer Journey
– Zufriedenere User
– Weniger Absprünge/Bounces
– Mehr Conversions
– Niedrigere CPx / “Cost-pers”
– Höherer ROI bzw. ROAS
– Wertvolle Customer Insights für die Marketing-Strategie und Predictive Analysis

Fact Advisor: A Kingdom of Questions & Answers

Das zielführende und konstruktive Fragenstellen hat sich in der Kommunikation seit jeher als wert- und machtvolles rhetorisches Instrument bewährt. Unser AI-basierter Online-Berater Fact Advisor für Online-Shops und Web-/Produktseiten stellt genau solche Fragen nach Kundenbedürfnissen, analysiert sie und spielt genau den relevanten Content (z.B. auch Angebote) aus, der von den Usern gerade gebraucht wird. Durch diesen “Localized Content”, der durch Content-Tausch (Swap) erzielt wird, inspiriert der Fact Advisor KundInnen. Das AI-Modul begleitet den Verkaufsprozess direkt und individuell, berät die User personalisiert und rückt relevante Informationen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die künstliche Intelligenz lernt dabei ständig weiter und verbessert die Vorschläge stetig.

Somit können Unternehmen automatisch und flexibel auf Konsumenten reagieren, online ihr Know-how demonstrieren, die Kundenzufriedenheit erhöhen, wertvolle Insights zur Kaufmotivation erhalten und damit ihren Conversion- bzw. Sales-Funnel analysieren und optimieren.

-> Jetzt mehr über den Fact Advisor erfahren